feel melody

Peter

Ich lebe seit 2009 in Müns­ter und stu­diere hier die Fächer Musik und Sport. Schon lange vor mei­nem Stu­dium habe ich damit begon­nen, die Tas­ten der Musik zu erklim­men und spiele auf dem Kla­vier mit viel Freude an der Musik sämt­li­che Musik­rich­tun­gen: von Pop und Rock über Film­mu­sik bis hin zu Jazz.
Als Pia­nist ori­en­tiere ich mich dabei gern hin und wie­der an gro­ßen Ido­len wie Billy Joel, Jamie Cul­lum oder auch Bill Evans. Den­noch habe ich mei­nen eige­nen Stil ent­wi­ckelt und spiele und singe am Kla­vier bekannte und weni­ger bekannte Songs. Auch kom­po­niere ich sowohl für Kla­vier als auch für Orches­ter.
Vor mei­nem Stu­dium habe ich in Ham­burg als Pia­nist für die Agen­tur Piano Team gear­bei­tet – wäh­rend die­ser Tätig­keit spielte ich zwi­schen Ham­burg und Bre­men in Hotel­bars und Ein­kaufs­zen­tren und erfüllte dabei eine Zeit lang das Kli­schee des Bar­pia­nis­ten (der Song Piano Man war schon hier ein stän­di­ger Beglei­ter in mei­nem Reper­toire). Man glaubt gar nicht, wie viele Leute man dabei ken­nen ler­nen kann…
In Müns­ter grün­dete ich 2011 mit zwei Stu­di­en­freun­den das Trio „Jazz­drei­rad“, mit dem ich für die ver­schie­dens­ten Anlässe regel­mä­ßig gebucht werde. Seit 2012 habe ich die große Freude, auch mit Anna zusam­men Musik machen zu kön­nen. Diese Zusam­men­ar­beit erstreckt sich eben­falls auf ver­schie­denste Enga­ge­ments: Kon­zerte, Hin­ter­grund­mu­sik und natür­lich gern die musi­ka­li­sche Dar­bie­tung bei eurer Feier.

 

Foto: Jen­ni­fer und Con­rad Gott­schlink (www.jenniferhejna.de)

Don't be shell­fish...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on Twitter