feel melody

Andreas

Eure kirchliche Trauung – Teil 3: Orgelmusik? Orgelmusik!

Ihr zieht in die Kir­che ein, Musik erklingt.
Was ist euer Wunsch?
Wer spielt? Ein Orga­nist? Ein Pia­nist? Spielt jemand Geige oder singt?
Für eure kirch­li­che Trau­ung gibt es viele wun­der­bare Mög­lich­kei­ten der musi­ka­li­schen Beglei­tung. Aber für eine wasch­echte und klas­si­sche Beglei­tung ist wohl die Orgel noch immer die tra­di­tio­nellste Wahl.
Gut zuge­ge­ben, Orgel­mu­sik muss man mögen. Aber alle Lieb­ha­ber und auch Sym­pa­thi­san­ten ken­nen ihre Vor­züge und den ein­ma­li­gen Klang.

Unser Orga­nist Andreas hat für euch seine liebs­ten Orgel­stü­cke für eine Hoch­zeit her­aus­ge­sucht. Viel­leicht ist ja auch etwas für euch dabei?
Nach sei­ner Aus­bil­dung als Kir­chen­mu­si­ker und Stu­dium an der Musik­hoch­schule in Müns­ter ist er genau der rich­tige Ansprech­part­ner für spe­zi­elle Fra­gen rund um das Thema Orgel­spiel und Gemein­de­be­glei­tung. Lasst euch schon hier und jetzt inspi­rie­ren. Orgel-Klassiker und Lieb­lings­stü­cke für eure kirch­li­che Trau­ung:

  • „Air“ aus der Suite D-Dur von J. S. Bach
  • „Jesus blei­bet meine Freude“ aus der gleich­na­mi­gen Kan­tate BWV147 von J. S. Bach
  • „Trum­pet Volun­tary“ von John Stan­ley
  • „Hoch­zeits­marsch“ aus „Ein Som­mer­nachts­traum“ von F. Men­dels­sohn Bar­tholdy
  • „Braut­chor“ aus „Lohen­grin“ von R. Wag­ner
  • „Pomp and Cir­cum­stance“ aus „Mili­tary March Nr. 1″ von E. Elgar
  • „Menuet Gothi­que“ und „Prière à Notre-Dame“ aus der Suite Gothi­que von L. Boell­mann
  • „Prä­lu­dium in C“ von J. S. Bach, BWV 545
  • „Offer­toire“ aus „Heu­res Mys­ti­ques“ von L. Boell­mann
  • „Can­tilène réli­gieuse“ von Th. Dubois

Foto: © Anna Krü­ger

Don't be shell­fish...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on Twitter

Deine Meinung