feel melody

Beitrag Katharina Taubert Feel Melody6

Fotografin Katharina erzählt – Verliebt, verlobt, fotografiert (Teil 3)

Das Allround-Paket

In die­sem Jahr wird sich Kad­dah einer neuen Her­aus­for­de­rung stel­len und lässt sich mit Wis­sen berie­seln. „ich kann ein­fach nicht genug von krea­ti­ven Beru­fen bekom­men. Ich style meine Gäste zwar jetzt auch schon, aber ich habe immer den Anspruch, meine Auf­ga­ben auch per­fekt umset­zen zu kön­nen.“ Die Aus­bil­dung zum Makeup Artist wird sie im Mai bereits been­den kön­nen und kann so ihren Gäs­ten eine ganz neues krea­ti­ves Ange­bot bie­ten.

So kann euch Kad­dah schon bald als Gra­fi­ke­rin für Print­pro­dukte jeg­li­cher Art, als Foto­gra­fin im Stu­dio oder für den gro­ßen Tag und als Visa­gis­tin für den ganz beson­de­ren Look, unter­stüt­zen.
„ich freue mich schon sehr dar­auf, in mei­nem neuen Stu­dio einen Platz für die Visa­gis­tik anbie­ten zu kön­nen.“, freut sich Kad­dah

 

Was ver­bin­det Kad­dah mit der Fahr­rad­stadt?

Die gebür­tige Müns­te­ra­ne­rin wohnte bis zu ihrem 14. Lebens­jahr in einem klei­nen Vor­ort (Ott­mars­bo­cholt) auf einem still­ge­leg­ten Bau­ern­hof. Dort konnte sie ihre Kind­heit samt Pony und vie­len ande­ren Tie­ren in einem länd­li­chen Idyll genie­ßen. Seit Beginn ihres Stu­di­ums wohnt sie in Essen,  ist aber oft bei guten Freun­den und Fami­lie in Müns­ter zu Gast. Auch zu ihrer Cou­sine, Sän­ge­rin Anna von feel.melody, pflegt sie sehr guten Kon­takt.

 

Ihr möch­tet mehr über die Arbeit von Kad­dah erfah­ren? Auf ihrer Web­site fin­det Ihr wun­der­bare Ein­drü­cke zu den Shoo­tings und auch ihrer gra­fi­schen Arbeit.

Foto: © Katha­rina Tau­bert

Don't be shell­fish...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on Twitter

Deine Meinung